Warum die Ausbildung bei der Sparkasse Koblenz?

Vier Fragen an unsern Auszubildenden Frank Sturm

Was macht deinen Beruf aus?

Im Beruf als Bankkaufmann /-frau geht es keineswegs „nur“ um Zahlen, Daten und Fakten. Vielmehr begleiten wir unsere Kunden durch Ihr Leben und unterstützen Sie auf diesem  Weg. Der tägliche Kontakt mit verschiedensten Persönlichkeiten ist sehr spannend, aber auch fordernd. Genauso spannend ist es, die vielen finanziellen Möglichkeiten auf die einzelnen Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Warum hast du dich für eine Ausbildung bei der Sparkasse entschieden?

Die Ausbildung bei der Sparkasse ist genauso abwechslungsreich wie unsere Kunden. Wir durchlaufen verschiedenste Geschäftsstellen und Bereiche der Bank. So lernt man die Vielfältigkeit dieses Berufes hautnah kennen. Mir war es wichtig keine eintönige Ausbildung zu erleben, sondern tiefe Einblicke in den Bankalltag zu bekommen.

Ausbildung bei der Sparkasse: Jetzt online bewerben!

Was motiviert dich an deinem Beruf?

Am schönsten finde ich das Gefühl, wenn ich einem Kunden weiterhelfen konnte und dieser zufrieden unsere Sparkasse verlässt. Jedem Kunden eine individuelle Lösung für sein finanzielles oder auch persönliches Anliegen zu erarbeiten, macht mir großen Spaß. Auch durch das Miteinander der Kollegen fühlt man sich wie in einer „großen Familie“.

Was sollte man für diese Ausbildung mitbringen?

Was auf jeden Fall nicht fehlen sollte, ist die Freude am Umgang mit Menschen. Zu einer höflichen, sowie freundlichen Art, sollte man das nötige Interesse an wirtschaftlichen  Themen und dem Finanzsektor mitbringen.


Veröffentlicht am 8. April 2021

Kommentieren

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie den Hinweis zum Datenschutz.

Vielen Dank für Ihren Kommentar!
Wir werden ihn in Kürze hier in unserem Magazin veröffentlichen.

Kommentar absenden