Sparkasse Koblenz Magazin
Suche

Rohbau des Büro- und Wohngebäudes in Bendorf steht

Im Erdgeschoss entsteht die neue Sparkassenfiliale Bendorf und Sayn

Rohbau des Büro- und Wohngebäudes in Bendorf steht

Die Sparkasse Koblenz errichtet zurzeit in Zusammenarbeit mit den Architekten Heinrich + Steinhardt aus Bendorf-Sayn ein Neubau mit Wohn- und Geschäftsflächen auf fünf Etagen und einer Tiefgarage in Bendorf (Hauptstraße 171). Durch die Zusammenlegung der Geschäftsstellen Bendorf und Bendorf-Sayn entsteht im Erdgeschoss die neue Sparkassen-Geschäftsstelle. Der Rohbau steht bereits. Die Gesamtinvestition wird sich voraussichtlich auf einen zweistelligen Millionenbetrag belaufen.

Zum Richtfest Anfang Dezember hat die Sparkasse Koblenz alle Beteiligten an dem Bau und Gäste aus dem politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben der Region eingeladen. Beide Vorstände der Sparkasse Koblenz Matthias Nester (Vorstandsvorsitzender) und Jörg Perscheid (Vorstand) begrüßten die zahlreichen Gäste im Rohbau der neuen Sparkassenfiliale Bendorf und Sayn.

„Meine sehr verehrten Gäste, ‚wer baut, der bleibt‘, heißt es. Und was unsere Sparkasse betrifft, kann ich sagen: das stimmt auch. Wir bleiben in Bendorf! Wir investieren in unseren Sparkassen-Standort hier, weil es für uns ein wichtiger Standort ist – das war er in der Vergangenheit und das ist er bis heute“, begrüßte Sparkassenchef Matthias Nester die Gäste und betonte die Bedeutung des Sparkassen-Standorts in Bendorf.

Das Gebäude umfasst fünf Etagen. Im Erdgeschoss entstehen neben der neuen Sparkassenfiliale auch zwei Gewerbeeinheiten. In den oberen Geschossen werden insgesamt 37 Wohnungen mit Größen von rund 70 bis 140 Quadratmetern entstehen.

Im Untergeschoss ist eine Tiefgarage mit Stellplätzen geplant. Außen soll es auch Parkmöglichkeiten für Besucher geben – insgesamt 69 Stellplätze von denen zwölf mit E-Ladestationen ausgestattet sind. Das Gebäude ist mit einem Aufzug sowie moderner und energieeffizienter Haustechnik ausgestattet. Die Mitarbeiter der Sparkasse bekommen neue moderne Arbeitsplätze.

„Die Sparkasse Koblenz setzt dieses Bauprojekt mit rund 40 Fachfirmen aus der Region um und bedankt sich ganz herzlich bei den Handwerkern und Planern sowie bei allen Beteiligten“, so Vorstand Jörg Perscheid abschließend.

Die Fertigstellung des Gebäudes ist voraussichtlich im August 2024 geplant. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen Bendorf und Sayn freuen sich auf die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle und darauf ihre Kunden zukünftig dort begrüßen zu dürfen.

Der Rohbau in Bendorf steht. Im Erdgeschoss entsteht die neue Sparkassenfiliale Bendorf und Sayn.
Der Rohbau in Bendorf steht. Im Erdgeschoss entsteht die neue Sparkassenfiliale Bendorf und Sayn.
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz Matthias Nester (rechts) begrüßte zusammen mit Vorstandskollegen Jörg Perscheid (links) unter den Gästen Polier Christian Höller von der Firma Peter Gross Bau (Mitte), Architekten Thomas Steinhardt von Heinrich + Steinhardt (zweiter v. rechts) und Bendorfer Bürgermeister Christoph Mohr (zweiter v. links).
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz Matthias Nester (rechts) begrüßte zusammen mit Vorstandskollegen Jörg Perscheid (links) unter den Gästen Polier Christian Höller von der Firma Peter Gross Bau (Mitte), Architekten Thomas Steinhardt von Heinrich + Steinhardt (zweiter v. rechts) und Bendorfer Bürgermeister Christoph Mohr (zweiter v. links).
Der Rohbau des neuen Geschäfts- und Wohngebäudes steht. Die Sparkasse Koblenz hat zum Richtfest eingeladen.
Der Rohbau des neuen Geschäfts- und Wohngebäudes steht. Die Sparkasse Koblenz hat zum Richtfest eingeladen.


Veröffentlicht am 6. Dezember 2023

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-71513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393-71804

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de

Katharina Renfordt

Abteilung Kommunikation

0261 393-71811

katharina.renfordt@sparkasse-koblenz.de