Peter Hammes übernimmt Filial-Leitung der Sparkasse Kobern-Gondorf

Winfried Monreal geht nach über 40-jähriger Sparkassenzugehörigkeit in Ruhestand.

Peter Hammes übernimmt Filial-Leitung der Sparkasse Kobern-Gondorf

Winfried Monreal geht nach über 40-jähriger Sparkassenzugehörigkeit in Ruhestand

Seit 1989 und somit seit 29 Jahren leitet Winfried Monreal die Sparkasse Kobern-Gondorf. Nun heißt es Abschied nehmen, denn nach 46 Berufsjahren bei der Sparkasse Koblenz geht Monreal in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ am 20. Februar 2018 (ab 11 Uhr) wird sich Winfried Monreal persönlich von Kundinnen und Kunden der Sparkasse Koblenz sowie Wegbegleitern verabschieden. Gleichzeitig werden er und Matthias Nester, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Koblenz, Peter Hammes als neuen Filial-Leiter vorstellen.

Insgesamt blickt Monreal auf 46 Jahre Sparkassenzugehörigkeit zurück. 1972 begann er seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Kreissparkasse Koblenz. Zunächst arbeitete er als Personalreserve in verschiedenen Geschäftsstellen der Sparkasse. Er bildete sich zum Sparkassen –Betriebswirt weiter und wurde schließlich im März 1984 stv. Geschäftsstellen-Leiter der Geschäftsstelle Rathaus. Fünf Jahre später wechselte er in die Geschäftsstelle Kobern-Gondorf, die er fortan leitete.

„30 Jahre habe ich hier gearbeitet. In Kobern-Gondorf hat sie begonnen – ein Jahr meiner Ausbildungszeit war ich hier eingesetzt – und in Kobern-Gondorf endet sie, meine Laufbahn bei der Sparkasse Koblenz. Ich blicke zufrieden und mit Stolz auf diese Zeit zurück. Ich durfte einem klasse Team vorstehen, das die erfolgreiche Entwicklung des Standortes maßgeblich mitgestaltet hat“, so Monreal.

Peter Hammes wechselt von Brodenbach nach Kobern-Gondorf
Mit Peter Hammes übernimmt ein weiterer „Kenner der Region“ die Filial-Leitung von Winfried Monreal. Auch Hammes begann seine berufliche Laufbahn als Auszubildender bei der Sparkasse Koblenz. Nach verschiedenen Stationen als Personalreserve arbeitete er von 1997 bis 2000 als Kundenberater sowie stv. Geschäftsstellen-Leiter in der Geschäftsstelle Mallendarer Berg und übernahm anschließend die Leitung der Geschäftsstelle Burgen. Ab November 2002 war er als Gewerbekundenbetreuer in der Hauptstelle der Sparkasse Koblenz tätig. Im Jahr 2010 wechselte der gebürtige Moselaner in die Geschäftsstelle Brodenbach, die er als Leiter seitdem verantwortete. Peter Hammes erlangte nebenberuflich den Abschluss als diplomierter Bankbetriebswirt (2002) und ist Mitglied des IHK-Prüfungsausschusses „Bankkaufleute“.
„Ich freue mich sehr auf die Arbeit und das Team in Kobern-Gondorf. Es wird eine spannende und herausfordernde Zeit werden. Neben den operativen Aufgaben, die mich als neuen Filial-Leiter erwarten, gibt es ja auch eine räumliche Veränderung: die Planung des Filial-Neubaus ist bereits weit vorangeschritten. Bis dahin gilt es allerdings auch, die ‚Übergangslösung‘ an anderer Stelle in Kobern – mit so wenig Einschränkungen wie möglich in der Kundenberatung – zu gestalten“, so Peter Hammes.

Sparkasse Kobern-Gondorf mit erweitertem Beratungsangebot
Im Rahmen der Filialanpassungen im April 2018 wird die Sparkasse Kobern-Gondorf – neben sechs weiteren Standorten im Geschäftsgebiet der Sparkasse Koblenz – die Funktion einer Filiale übernehmen. Sie bietet nun auch die Beratung für Geschäftskunden unmittelbar vor Ort an. Damit übernimmt sie für Geschäftskunden eine steuernde Rolle für die Geschäftsstellen in Winningen, Dieblich und Brodenbach. Auch Kunden mit erweitertem Beratungsbedarf, z.B. in der Anlageberatung, können diese nunmehr vor Ort wahrnehmen. Tanja Lunkenheimer, Spezialistin für Anlageberatung und Stellvertreterin des Filial-Leiters, ist in diesen Themenstellungen kompetente Ansprechpartnerin für die Kundinnen und Kunden.

Quasi per Handschlag unter Moselanern übergibt Winfried Monreal (rechts) die Filial-Leitung der Sparkasse Kobern-Gondorf an Peter Hammes.
Quasi per Handschlag unter Moselanern übergibt Winfried Monreal (rechts) die Filial-Leitung der Sparkasse Kobern-Gondorf an Peter Hammes.


Veröffentlicht am 9. Februar 2018

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de