paydirekt: Kunden gewinnen 1500 Euro Einkaufsgeld

Kundinnen der Sparkasse Koblenz gewinnen bei "paydirekt-Frühyeah"-Gewinnspiel

Anke Klee und Canan Sönmez haben beim Sparkassen-Gewinnspiel paydirekt Einkaufsgeld gewonnen, mit dem sie bei allen paydirekt-Händlern einkaufen können. Anke Klee kann nun mit einem Guthaben von 1000 Euro virtuell shoppen gehen; Canan Sönmez freut sich über 500 Euro Einkaufsgeld. Über 900 Shops stehen derzeit zur Auswahl und es werden täglich mehr. Die Freude steht den Gewinnerinnen bei der Gewinnübergabe sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Im Rahmen des paydirekt-Gewinnspiels hat die Sparkassen-Finanzgruppe Einkaufsgeld im Gesamtwert von 100.000 Euro verlost.

paydirekt ist der deutsche Bankenstandard für Zahlungen im Internet und das einzige Online-Bezahlverfahren, das direkt mit dem Girokonto verknüpft ist. Dem Online-Handel bietet paydirekt eine Zahlungsgarantie und einfache Prozesse. Weiterführende Informationen gibt es unter www.sparkasse-koblenz.de/paydirekt.

Canan Sönmez (links) bekam kürzlich ihren Gewinn von Nicole Flick, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle Moselweiß überreicht.
Canan Sönmez (links) bekam kürzlich ihren Gewinn von Nicole Flick, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle Moselweiß überreicht.
Anke Klee (links) bekam kürzlich ihren Gewinn von Ute Börsch, stv. Leiterin der Sparkassen-Filiale Schloßstraße überreicht.
Anke Klee (links) bekam kürzlich ihren Gewinn von Ute Börsch, stv. Leiterin der Sparkassen-Filiale Schloßstraße überreicht.


Veröffentlicht am 12. Juli 2017

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de