Sparkasse Koblenz Magazin
Suche

Drei weitere Stücke Koblenzer Zeitgeschichte

Sparkasse Koblenz versteigert Ziffernblatt-Teile der demontierten Sparkassen-Uhr

Drei weitere Stücke Koblenzer Zeitgeschichte

Bereits im Mai des letzten Jahres wurde ein erster Teil des Ziffernblatts der bekannten Sparkassen-Uhr versteigert. Nun bietet die Sparkasse Koblenz drei weitere Stücke an. Der Erlös geht an die „Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e. V.“

Nach der großen positiven Resonanz der ersten Auktion versteigert die Sparkasse Koblenz nun drei Teile der Koblenzer Zeitgeschichte inklusive Echtheitszertifikat gleichzeitig. Alle Mitbietenden können sich dabei selbst aussuchen, auf welches der drei gerahmten Ziffernblatt-Teile sie bieten möchten. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Koblenzer Karnevals spendet die Sparkasse den gesamten Erlös an die „Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e. V.“ (AKK).

Matthias Nester, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz, betont bei der Präsentation der zu ersteigernden Bilderrahmen zusammen mit Andreas Münch, Präsident der AKK: „Die AKK steht für die Förderung des heimatlichen Brauchtums. Mit dem Erlös aus der Versteigerung möchten wir alle Koblenzer Karnevalsvereine und damit unsere heimische Kultur unterstützen.“

Gebote sind vom 15. Januar bis 31. Januar 2024 unter Angabe der Bildnummer per E-Mail an versteigerung@sparkasse-koblenz.de möglich, das Mindestgebot liegt jeweils bei 1.250 Euro. Weitere Informationen, auch zu den jeweils aktuellen Höchstgeboten der drei Bilder, sind unter www.sparkasse-koblenz.de/versteigerung und auf den sozialen Kanälen der Sparkasse Koblenz zu finden.

Hintergrund:

Vor rund einem Dreivierteljahr wurde wegen der Kernsanierung des Sparkassengebäudes „Am Wöllershof 12“ in Koblenz die markante Uhr vom Dach demontiert. Aus dem Ziffernblatt der Uhr wurden anschließend elf Teile geschnitten, die jeweils ein sprichwörtliches Stück „Koblenzer Zeitgeschichte“ sind. Alle Ziffernblattteile sind gerahmt und mit einem Echtheitszertifikat versehen.

Matthias Nester, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz (links), und Andreas Münch, Präsident der „Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e. V.“ (rechts), präsentieren gemeinsam die drei zu versteigernden Bilderrahmen. Foto: Sparkasse Koblenz.
Matthias Nester, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz (links), und Andreas Münch, Präsident der „Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e. V.“ (rechts), präsentieren gemeinsam die drei zu versteigernden Bilderrahmen. Foto: Sparkasse Koblenz.


Veröffentlicht am 9. Januar 2024

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-71513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393-71804

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de

Katharina Renfordt

Abteilung Kommunikation

0261 393-71811

katharina.renfordt@sparkasse-koblenz.de