Corona: Sparkasse öffnet alle Geschäftsstellen zum 18. Mai 2020

Umfangreiche Vorkehrungen schützen Kunden und Mitarbeiter

Corona: Sparkasse öffnet alle Geschäftsstellen zum 18. Mai 2020

Umfangreiche Vorkehrungen schützen Kunden und Mitarbeiter

Ab Montag, 18. Mai sind wieder alle Geschäftsstellen und Filialen der Sparkasse Koblenz für den Publikumsverkehr geöffnet. „In den vergangenen Wochen hat die Sparkasse Koblenz mit ihren 13 offen gehaltenen Geschäftsstellen und Filialen sowie den SB-Service-Bereichen an den geschlossenen Standorten eine Grundversorgung mit Finanzdienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger unseres Geschäftsgebietes aufrechterhalten. Wir freuen uns, unsere Kundinnen und Kunden ab dem 18. Mai wieder in allen Geschäftsstellen und Filialen begrüßen zu dürfen“, erklärt Matthias Nester, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Koblenz.

Schutzvorkehrungen für sicheren Aufenthalt

Um Kunden und Mitarbeiter zu schützen, hat die Sparkasse umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Dazu gehört beispielsweise die Ausstattung der Mitarbeiter mit Mund-Nasen-Schutz, die Installation von Plexiglas-Wänden als Spuck- und Niesschutz, die Lenkung des Kundenverkehrs mittels Fußbodenmarkierungen und Plakat-Aushängen sowie die regelmäßige Desinfektion von SB-Geräten oder Türgriffen. „Zu unser aller Sicherheit bitten wir die Kunden, die kommunizierten Hygienevorschriften einzuhalten und ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz in unseren Räumlichkeiten zu tragen“, so der Vorstandsvorsitzende.

Neben den persönlichen Beratungsangeboten stehen den Sparkassen-Kunden weiterhin die telefonischen Kontaktwege der Sparkasse, bspw. das Kunden-Service-Center (Telefon: 0261 3930, Mo.-Fr. 8 -19 Uhr) oder die digitalen Möglichkeiten (www.sparkasse-koblenz.de/service) zur Verfügung.

Leicht geänderte Öffnungszeiten an ausgewählten Standorten

Unabhängig von den Auswirkungen der Corona-Pandemie stellte die Sparkasse in den vergangenen Monaten fest, dass manche Standorte immer weniger persönlich besucht werden. Viele Kunden nutzen vermehrt die digitalen Services oder auch das Kunden-Service-Center der Sparkasse, um alltägliche Bankgeschäfte zu erledigen.

Dieser Entwicklung Rechnung tragend, werden die Öffnungszeiten in den am 18. Mai wieder öffnenden Geschäftsstellen Arenberg, Bendorf-Sayn, Moselweiß, Pfaffendorf, Horchheim, Brodenbach, Kesselheim und Lützel leicht geändert. „Die Sparkasse hat sich schon vor Längerem den Beratungsbedürfnissen der Kunden angepasst: So sind ausführliche, individuelle Beratungen auch außerhalb der Öffnungszeiten, von 8 bis 20 Uhr möglich. Die Terminvereinbarung erfolgt entweder über den persönlichen Kontakt zum Berater, telefonisch über das Kunden-Service-Center oder die Online-Terminvereinbarung“, betont Matthias Nester.

Weitere Informationen: www.sparkasse-koblenz.de



Veröffentlicht am 15. Mai 2020

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de