Corona-Hilfsaktion für Vereine

Verdopplungsaktion startet am 1. März

Vereine haben es wegen der anhaltenden Corona-Pandemie immer noch sehr schwer und brauchen finanzielle Hilfe. Deswegen unterstützt die Sparkasse Koblenz auf ihrer Spendenplattform „Heimatlieben“ die Vereine ab dem 1. März (ab 0 Uhr), mit der Verdopplungsaktion namens „Corona-Hilfsaktion für Vereine“. Es stehen dafür 15.000 Euro bereit.

Mit der ersten Minute des 1. März werden alle getätigten Spenden von Nutzern der Plattform bis zu einem Betrag von 100 Euro verdoppelt. Spendet ein Nutzer beispielsweise 50 Euro für sein Lieblingsprojekt, legt die Sparkasse 50 Euro auf die Spende drauf. So kommen dem Projekt 100 Euro zugute. Wenn ein Spender den maximalen Betrag von 100 Euro spendet, dann kommen dem Verein 200 Euro zugute, usw.

Die Corona-Hilfsaktion läuft so lange bis das Budget von 15.000 Euro ausgeschöpft ist.

Weitere Informationen gibt es unter heimatlieben.de.



Veröffentlicht am 22. Februar 2021

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de