Benefizkonzert spielte 4.000 Euro ein

Sparkasse Koblenz unterstützt das Frauenhaus

Seit vielen Jahren unterstützt die Sparkasse Koblenz die Arbeit des Fördervereins Frauenhaus Koblenz e.V. durch ein Benefizkonzert in der Adventszeit. In diesem Jahr wurden 4.000 Euro durch den Verkauf der Eintrittskarten eingenommen. Den symbolischen Spendenscheck übergab Sparkassenvorstand Jörg Perscheid nach dem Weihnachtskonzert an Nora Salvadori (Vorsitzende des Fördervereins Frauenhaus Koblenz e.V.) und Alexandra Neisius (Leiterin des Frauenhauses Koblenz) in der St. Josef Kirche.

Bei dem Weihnachtskonzert kamen die rund 350 Besucher in den Genuss die Kinder der Initiative JEKISS (Jeden Kind seine Stimme) von der Schenkendorf-Grundschule, Stargast, Mezzosopranistin Monica Mascus, den Sparkassenchor und die Rheinische Philharmonie zu hören.

„Spendenscheckübergabe“: Jörg Perscheid (links) übergibt den symbolischen Spendenscheck von 4.000 Euro an Nora Salvadori (Mitte) und Alexandra Neisius (rechts).
„Spendenscheckübergabe“: Jörg Perscheid (links) übergibt den symbolischen Spendenscheck von 4.000 Euro an Nora Salvadori (Mitte) und Alexandra Neisius (rechts).


Veröffentlicht am 27. Dezember 2019

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de