15.000 Euro im Nikolausstiefel

Verdopplungsaktion auf der Spendenplattform heimatlieben.de am 6. Dezember 2018

15.000 Euro im Nikolausstiefel

Verdopplungsaktion auf der Spendenplattform heimatlieben.de am 6. Dezember 2018

Herzensprojekte verwirklichen und Gutes tun? Bei der Verdopplungsaktion zum Nikolaustag auf der Spendenplattform heimatlieben.de am Donnerstag, 6. Dezember, ist beides möglich!

Mit der Spendenplattform „Heimatlieben“ hat die Sparkasse Koblenz gemeinnützigen Vereinen, Organisationen und Stiftungen ihres Geschäftsgebietes eine Plattform zur Verfügung gestellt, um für ihre Projekte Unterstützer zu finden. Institutionen können hier für ihre Herzensprojekte werben und Spendengelder sammeln.

Am Nikolaustag startet die nächste Verdopplungsaktion, an der sowohl Vereine als auch Unterstützer teilnehmen können. Die Sparkasse Koblenz stellt dafür insgesamt 15.000 Euro zur Verfügung. Und so funktioniert es: An diesem Tag werden alle getätigten Spenden von Nutzern der Plattform bis zu einem Betrag von 200 Euro verdoppelt. Spendet ein Nutzer beispielsweise 50 Euro für sein Lieblingsprojekt, legt die Sparkasse 50 Euro auf die Spende drauf.

Bei der Verdopplungsaktion Ende September war das von der Sparkasse zur Verfügung gestellte Spendenbudget binnen weniger Stunden aufgebraucht. Für Vereine heißt es daher jetzt: schnell anmelden, um auch im Rahmen dieser Aktion Unterstützer für das Lieblingsprojekt zu finden. Spender können am Verdopplungstag mittels ausgewählter Online-Bezahldienste Herzensprojekte aus unserer Heimat unterstützen.

Weitere Informationen auf www.heimatlieben.de.



Veröffentlicht am 30. November 2018

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de