11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Koblenz feiern am 1. August 2018 ihr Dienstjubiläum

40-jähriges und 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

Manfred Diehl, Immobilienvermittler bei der Sparkasse Koblenz, feiert am 1. August 2018 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse. Bereits 1988 absolvierte der Jubilar erfolgreich die Fortbildung zum Sparkassenbetriebswirt, 1993 an der Sparkassen-Akademie in Bonn den Electronic Banking Fachwirt und 2005 den Immobilienfachwirt an der IHK Akademie in Essen. Auch die Ausbildereignungsprüfung legte Manfred Diehl erfolgreich ab. Mit seinem umfangreichen Fachwissen steht er den Kunden seit vielen Jahren als kompetenter Ansprechpartner beim Kauf- und Verkauf von Immobilien zur Verfügung.

Heike Fröhlich blickt am 1. August 2018 auf ihre 40-jährige Sparkassenzugehörigkeit zurück. Im Anschluss an die Ausbildung zur Bankkauffrau war sie in der Bauabteilung und in der Abteilung Organisation eingesetzt. Seit Juli 1981 ist sie in der Kreditbearbeitung bei der Sparkasse tätig.

Martina Klein, Service-Beraterin in der Filiale Bahnhofstraße, begeht am 1. August 2018 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. Sie begann ihre Sparkassenlaufbahn mit der Ausbildung zur Bankkauffrau. Als Kundenbedienerin arbeitete sie zunächst in der Filiale Bendorf. Von 1982 bis 2014 war die Jubilarin in verschiedenen Positionen in der Filiale Schlossstraße tätig: in der Sortenkasse, als Teamassistentin Firmenkundenberatung, als Teamassistentin der Filialleitung sowie als Serviceberaterin. In den darauffolgenden Jahren arbeitete Martina Klein als Serviceberaterin in der Filiale Mülheim-Kärlich sowie in der Geschäftsstelle Bassenheim. Im Mai 2018 wechselte sie in die Filiale Bahnhofstraße, wo sie die Kunden heute im Service sowie im Themenfeld Sorten und Edelmetalle berät.

Heike Wörbach, Kundenberaterin in der Sparkasse Moselweiß, feiert am 1. August 2018 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. Im Anschluss an ihre Ausbildung zur Bankkauffrau war sie zunächst in der Filiale Bahnhofstraße der Sparkasse tätig. 1986 bis 1995 unterstützte sie die Kollegen unterschiedlicher Geschäftsstellen in ihrer Funktion als Personalreserve. Nach sechs Jahren in der Geschäftsstelle Karthäuserhof, wechselte sie 2001 als Kundenberaterin in die Geschäftsstelle Lützel, 2007 in die Geschäftsstelle Lay und schließlich im April 2018 in die Geschäftsstelle Moselweiß.

Manuela Groß, Sparkassenfachwirtin und Serviceberaterin in der Geschäftsstelle Rauental, blickt am 1. August 2018 auf ihre 25-jährige Sparkassenzugehörigkeit zurück. Nach ihrer Ausbildung arbeitete die Jubilarin zunächst in der Geschäftsstelle Rauental. Parallel dazu schloss sie den Sparkassenfachwirt erfolgreich ab. 1997 wechselte Manuela Groß in die Filiale Bendorf, wo sie zwei Jahre in der Kundenberatung beschäftigt war. Ab 1999 war sie in der Geschäftsstelle Arzheim tätig; zunächst als Kundenberaterin und stellvertretende Geschäftsstellen-Leiterin, ab Oktober 2001 schließlich als Leiterin der Sparkasse Arzheim. Nach ihrer ersten Elternzeit arbeitet Manuela Groß zwei Jahre als Vertriebstrainerin bei der Sparkasse. Von 2009 bis 2011 arbeitete sie als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Karthäuserhofweg und nach ihrer zweiten Elternzeit ab 2012 zunächst im Kunden-Service-Center der Sparkasse und seit April 2013 schließlich wieder in der Geschäftsstelle Rauental.

Sebastian Brück, Gruppenleiter Electronic Banking, begeht am 1. August 2018 sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. 1995 schloss er erfolgreich seine Ausbildung zum Bankkaufmann ab. Nach seinem Zivildienst kehrte er in die damalige Abteilung „S-Datenservice“ zurück. Von 2001 bis 2004 arbeitete er im Bereich „Planung Informations- und Kommunikationstechnik“ der Sparkasse. 2004 übernahm Sebastian Brück die Aufgaben des stellvertretenden Leiters in der Abteilung Electronic Banking und später die Position des Gruppenleiters.

Iris Hartmann feiert am 1. August 2018 ihr silbernes Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. Zu Beginn ihrer Sparkassenlaufbahn arbeitete sie als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Urmitz sowie als Service- und Kassenmitarbeiterin in der Filiale Mülheim-Kärlich. 2011 wechselte die Jubilarin als Teamassistentin in das ImmobilienCenter der Sparkasse Koblenz. Seit 2015 unterstützt Iris Hartmann als Teamassistentin die Kollegen im ImmobilienvermittlungsCenter.

Nicole Lindlau, Bankbetriebswirtin und Firmenkundenbetreuerin, blickt am 1. August 2018 auf ihre 25-jährige Sparkassenzugehörigkeit zurück. Nach ihrer erfolgreichen Ausbildung zur Bankkauffrau startete sie als Personalreserve im Bereich „Außenhandel“. 1996 wechselte Nicole Lindlau als Sachbearbeitung in das ehemalige Firmenkunden-Center. Hier arbeitete sie anschließend von 2001 bis 2003 als Geschäftskundenberaterin. Von 2004 bis 2006 absolvierte sie ein internes Trainee-Programm. Seit 2007 arbeitet Nicole Lindlau als Firmenkundenberaterin, wobei sie sich auf die Beratung der Berufsgruppen „Heilberufe“ und „Freie Berufe“ spezialisiert hat. Die Jubilarin nutzte die Weiterbildungsangebote der Sparkasse und kann heute den Abschluss als Bankbetriebswirtin sowie der Sparkassenfachwirtin vorweisen. Darüber hinaus nahm sie erfolgreich am Fachseminar Firmenkunden sowie weiteren Spezial-Seminaren im Bereich der Firmenkundenbetreuung teil.

Alexandra Müller-Hein feiert am 1. August 2018 ihr silbernes Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau war sie von 1996 bis 2009 in der Geschäftsstelle Weißenthurm tätig. In dieser Zeit schloss sie die Qualifizierung zur Sparkassenfachwirtin erfolgreich ab. Nach ihrer Elternzeit kam die Jubilarin 2011 als Kundenberaterin in die Geschäftsstelle Karthäuserhof zurück.

Sascha Reinshagen begeht am 1. August 2018 sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Koblenz. Im Anschluss an seine Ausbildung zum Bankkaufmann war er drei Jahre in der Kasse der Geschäftsstelle Rhens tätig. Nach seinem Zivildienst kehrte er 1999 in die Abteilung „Handelsgeschäfte und Wertpapier-Service“ zurück, in der er auch heute noch arbeitet.

Torsten Pink, Bankfachwirt (IHK), blickt am 1. August auf seine 25-jährige Sparkassenzugehörigkeit zurück. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann arbeitete der Jubilar zunächst als Personalreserve in unterschiedlichen Geschäftsstellen, bevor er seinen Wehrdienst antrat. 1996 bis 2001 war Torsten Pink als Serviceberater und Berater Jugendmarkt in der Geschäftsstelle Metternich beschäftigt. In dieser Zeit bildete er sich zum Sparkassenfachwirt sowie zum Sparkassenbetriebswirt und schließlich zum Bankfachwirt (IHK) weiter. Auch in den Folgejahren hat Torsten Pink an verschiedenen innerbetriebliche Schulungen erfolgreich teilgenommen. Ab 2001 unterstützte er die Kollegen ein weiteres Mal als Personalreserve und übernahm Aufgaben in der Kundenberatung und als stellvertretender Filial-Leiter. Im November 2006 wechselte Torsten Pink als Sachbearbeiter in die Abteilung „Kreditbearbeitung Privat- / Geschäfts- und Gewerbekunden“. Seit 2011 arbeitet er in unterschiedlichen Themenfeldern in der Abteilung „Sachbearbeitung Privatkunden“ der Sparkasse Koblenz.



Veröffentlicht am 1. August 2018

Ihre Ansprechpartner

Jörg Karbach

Abteilungsleiter, Pressesprecher

0261 393-1513

joerg.karbach@sparkasse-koblenz.de

Anna Heiderich

Abteilung Kommunikation

0261 393- 0

anna.heiderich@sparkasse-koblenz.de