Sparkasse Koblenz Magazin
Suche

Kleider machen Leute

Wer als Kunde in eine Bank kommt, soll das Gefühl haben, dem Menschen gegenüber Vertrauen zu können. Dieses Vertrauen ist uns, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und schließlich der Sparkasse im Allgemeinen sehr wichtig. Denn wir verwalten das Geld unserer Kunden. Da spielt der Dresscode eine sehr große Rolle, denn ein gepflegtes Auftreten ist sehr wichtig, um den Kunden Zuverlässigkeit, Sicherheit und vor allem Professionalität widerzuspiegeln.

Dresscode: Die Damen haben die (Aus-)Wahl

Die Kleiderordnung der Damen lässt mehr Auswahl und demnach auch Kombinationsmöglichkeiten zu, dennoch gibt es einige Richtlinien: Der klassische Hosenanzug ist natürlich gerne gesehen, dennoch in dezent gehaltenen Farben. Die Bluse bzw. das Oberteil sollten nicht zu wild gemustert sein. Die Damen sollten selbstverständlich hautfarbene Strümpfe anziehen, zudem sollten die Schuhe geschlossen sein. Zu hohe Absätze und zu tiefe Ausschnitte sind an unserem Arbeitsplatz unangebracht. Das Outfit kann gerne durch Accessoires hervorgehoben werden, wie zum Beispiel Schmuck oder einen Gürtel, dennoch sollten sie farblich angepasst sein und nicht zu intensiv hervorstechen.

Absolute No Gos sind kurze Röcke bzw. Miniröcke, blaue Jeanshosen oder Shorts, sowie kurze Kleider oder Overknees.

Mein Outfit für die Geschäftsstelle

Auf dem Beispielbild trage ich einen schwarzen Hosenanzug kombiniert mit einer weißen Leinenbluse. Meine Schuhe sind geschlossen und farblich passend zum Anzug abgestimmt. Meine Uhr passt farblich zu meinen Ohrringen, beide Accessoires sind in der Farbe silber.

Habt Ihr Fragen zu unserem Dresscode oder möchtet Ihr weitere Beispiele sehen, dann kommentiert einfach diesen Beitrag.

Eure Leah!

Sparkasse Koblenz Leah Schünemann

Veröffentlicht am 11. Juni 2019

Kommentieren

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie den Hinweis zum Datenschutz.

Vielen Dank für Ihren Kommentar!
Wir werden ihn in Kürze hier in unserem Magazin veröffentlichen.

Kommentar absenden

20bet am 06.10.2023 um 00:01 Uhr

I am currently writing a paper that is very related to your content. I read your article and I have some questions. I would like to ask you. Can you answer me? I’ll keep an eye out for your reply. 20bet

20bet am 14.09.2023 um 13:53 Uhr

Your article gave me a lot of inspiration, I hope you can explain your point of view in more detail, because I have some doubts, thank you.

Koblenzer am 06.07.2020 um 17:02 Uhr

Wenn sich jeder Mitarbeiter wie in seiner Freizeit anziehen würde, wäre mir das tausendfach sympathischer und auch authentischer, als der typische Klischee-Dress.