Interview: Online bezahlen mit paydirekt.

Einfach, komfortabel und sicher: paydirekt. Wir haben mit unserem Kollegen Martin Spitzley gesprochen.

Einkaufen im Internet ist immer auch Vertrauenssache. Gerade bei der Bezahlung.

Sind meine Daten sicher? Und was mache ich, wenn der Händler nicht liefert? Auf diese Fragen haben wir eine Antwort: paydirekt. Das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen ist einfach, komfortabel und vor allem sicher. Wir haben bei unserem Kollegen Martin Spitzley, Payment-Experte bei der Sparkasse Koblenz, nachgefragt:

Was ist paydirekt?
Hinter dem Bezahldienst verbirgt sich eine branchenweite Kooperation von Sparkassen, privaten und genossenschaftlichen Banken in Deutschland. Ziel ist es, einen sicheren Online-Bezahldienst in Form einer Zusatzfunktion zum Girokonto anzubieten.

Wie funktioniert paydirekt?
Anders als etwa bei PayPal begleichen Sie als Online-Shopper Ihre Rechnungen unmittelbar von Ihrem Girokonto. Ein Drittanbieter oder ein zwischengeschaltetes Verrechnungskonto sind nicht erforderlich.

Warum ist paydirekt so sicher?
Ihre Kontodaten verlassen zu keiner Zeit den geschützten Bereich der Bankserver. Auch der Händler erhält sie nicht. Zudem gelten das Bankgeheimnis und der deutsche Datenschutz. Informationen zur Bankverbindung und zum Einkaufsverhalten sind geschützt und werden nicht für Marketingzwecke weiterverkauft.

Wie können unsere Kunden mitmachen?
Wer per paydirekt bezahlen möchte, braucht ein onlinefähiges Girokonto, das einmalig für paydirekt freigeschaltet werden muss. Die Registrierung erfolgt direkt im Online-Banking. Hier legen Sie einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort fest. Diese Daten geben Sie mit einer TAN frei. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail von paydirekt. Mit dem Klick auf den Link zur Bestätigung wird der Benutzerstatus aktiv und die Bezahlung per paydirekt ist möglich; bei Saturn, Media Markt, Deichmann, dm-drogerie markt, Cewe und vielen mehr.  Einige Händler bieten bei der Bezahlung mit paydirekt auch Rabatte an. Welche Online-Shops dabei sind, erfahren  Sie auf der Internetseite paydirekt.sparkasse.de.

Martin Spitzley, Payment-Experte Sparkasse Koblenz
Martin Spitzley, Payment-Experte Sparkasse Koblenz

Wie zahle ich mit paydirekt?
Wählen Sie beim Einkauf  im Online-Shop paydirekt als Zahlverfahren aus, geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort ein und schließen Sie den Kauf ab. In seltenen Fällen wird zur Sicherheit  zusätzlich noch die Eingabe einer TAN verlangt.

Übrigens: Im Kundenportal von paydirekt können Sie sämtliche Zahlungsvorgänge einsehen. Die Änderung persönlicher Daten und die Erfassung von Reklamationen sind hier ebenfalls möglich. Und für die bequeme Nutzung von paydirekt mittels Tablet oder Smartphone gibt es auch eine App.

Wo finden unsere Kunden weitere Informationen?
Unsere Kunden können sich auf unserer Internetseite www.sparkasse-koblenz.de/paydirekt informieren oder sie sprechen einfach ihren Sparkassenberater an. Er berät sie gerne.

Einfach erklärt: paydirekt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Veröffentlicht am 24. März 2017