Girokonto Vergleich - welches Konto passt am besten?

Ohne Girokonto geht es nicht. Aber wer hat schon Zeit für einen umfangreichen Girokonto Vergleich, wenn es darum geht, das bestmögliche Konto zu finden?

Ohne Girokonto geht es nicht. Aber wer hat schon Zeit für einen umfangreichen Girokonto Vergleich, wenn es darum geht, das bestmögliche Konto zu finden? Zumal im digitalen Zeitalter viele Geldinstitute, die mit niedrigen Kontogebühren oder gar völlig kostenlosen Girokonten werben, durchaus auch ihre Schattenseiten mitbringen. Von fehlender Beratung über Mängel und Einsparungen im Service bis hin zu nicht vorhandenen Möglichkeiten, kostenlos Bargeld abzuheben.

Bei der Sparkasse Koblenz ist das Girokonto zwar nur für Menschen kostenlos, die das 25. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, dafür aber wird der Service großgeschrieben. Egal, für welches Konto aus dem folgenden Girokonto Vergleich Sie sich final entscheiden: Sie profitieren immer davon, dass ungefähr 23.600 Sparkassen-Geldautomaten deutschlandweit bereitstehen, an denen Sie völlig gebührenfrei Bargeld abheben können.

Wussten Sie zudem, dass die Sparkassen-App die meistgenutzte App in Deutschland aus dem Bereich Banking ist? Mit hoher Funktionalität profitieren Sie bei uns von allen Vorteilen des Online-Bankings – auch mobil und unterwegs per Smartphone.

Der große Gewinner im Girokonto Vergleich: Das All-Inclusive-Konto

Sie wollen sich um nichts Gedanken machen, vom besten Service profitieren und Banking entweder persönlich in einer Filiale oder am Benutzer-Terminal oder aber online, bzw. mobil erledigen? Dabei sollen die monatlichen Kosten dafür transparent und fair sein und keine versteckten Kosten auftreten? Dann sind Sie beim All-Inclusive-Konto, über das wir Sie auf der Unterseite „Girokonto.Komfort“ umfangreich informieren, genau richtig.

Zum monatlichen Tarif von 6,95 Euro, der übrigens in keiner Weise an Geldeingänge geknüpft ist, steht Ihnen jedweder Service der Sparkasse kostenfrei zur Verfügung. Das bedeutet, dass keine zusätzlichen Gebühren für Ein- und Auszahlungen, Überweisungen, Kontoauszüge oder Nutzung der Sparkassen-Card (Debitkarte) mit Wunsch-PIN anfallen.
Nur, wer zudem noch eine S-Kreditkarte (Mastercard oder Visa) wünscht, die an dieses Konto gekoppelt ist, der zahlt einen entsprechenden Aufpreis.

Kostenfrei für Kunden bis zum 25. Geburtstag

Von all diesen Vorteilen profitieren und dafür rein gar nichts bezahlen? Geht nicht? Und wie!

Alle Kunden/-innen, die das 25. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, erhalten schließlich all diese Vorteile des All-Inclusive-Kontos und bezahlen dafür im Monat exakt null Euro. Es sei denn natürlich, Sie wünschen sich eine S-Kreditkarte, die neben der Akzeptanz bei ca. 36 Millionen Stellen weltweit auch noch für sicheres Online-Banking sorgt. So ist bei Bezahlung mit S-Kreditkarte ein automatischer Käuferschutz der Sparkasse eingerichtet, der Ihren Online-Einkauf zusätzlich absichert. Der Vorteil für Menschen unter 25: Sie erhalten diese S-Kreditkarte zum halben Preis.

Zum halben Preis geht es übrigens auch nach dem 25. Geburtstag weiter. Bis zum 29. Geburtstag profitieren Sie vier weitere Jahre davon, nur 50% der herkömmlichen Gebühren für das Komfort-Konto der Sparkasse Koblenz bezahlen zu müssen.

Hier erfahren Sie mehr über das „junge Konto“, das bei der Sparkasse Koblenz Koblenz den Namen Giro.Komfort 24/28 trägt.

Niedrigere monatliche Grundgebühren bei Giro.Aktiv und Giro.Basis

Ihnen ist die monatliche Gebühr in Höhe von 6,95 Euro für das Rundum-Sorglos-Konto zu hoch? Ohnehin benötigen Sie nicht sämtliche Services, die in diesen Tarif bereits eingeschlossen sind? Kein Problem, dann gehen wir für Sie mit dem Grundpreis auf 2,95 Euro pro Monat runter und finden wahlweise mit dem Tarif Giro.Aktiv oder Giro.Basis das perfekte Konto für Sie in unserem Girokonto Vergleich.

Giro.Aktiv für alle, die selbst aktiv werden wollen

Wer seine Bankgeschäfte sowieso fernab vom Schalter und Terminal ausschließlich online erledigt, der braucht selbstverständlich nicht das All-Inclusive-Konto, sondern kann ganz bequem zum Tarif „Giro.Aktiv“ wechseln. Hier ist sowohl die Einrichtung von Daueraufträgen als auch der digitale Kontoauszug in Ihrem elektronischen Postfach kostenfrei. Selbstredend ist aber auch Ihre Bargeldversorgung im Inland gewährleistet. So bekommen Sie auch bei dem reinen Online-Konto eine Sparkassen-Card (Debitkarte), mit der Sie gebührenfrei einen unserer rund 23.600 Sparkassen-Geldautomaten im Inland nutzen können.

Lediglich für Ein- und Auszahlungen in einer Filiale oder Überweisungen sowie Scheckeinreichungen mit Beleg bzw. am SB-Terminal und die Bearbeitung von Daueraufträgen in der Geschäftsstelle/Filiale fallen höhere Gebühren an. Dieses Kontomodell schneidet im Girokonto Vergleich also nur solange gut ab, wie Sie es auch wirklich ausschließlich für Online-Banking nutzen.

Giro.Basis für alle, die nicht viel brauchen

Ein großer Vorteil vom All-Inclusive-Konto ist es, dass hierbei sämtliche Kontobewegungen kostenfrei sind, die über einen Monat schon mal so anfallen können. Wer allerdings nur wenig Kontobewegungen zu verzeichnen hat, der kommt beim Basis-Konto der Sparkasse, das Sie als „Giro.Basis“ bei uns finden, deutlich günstiger weg. Auf den monatlichen Grundbetrag von 2,95 Euro kommen 30 Cent pro Überweisung (ohne Beleg) hinzu, während sämtliche Kontoauszüge (digital sowie am Kontoauszugsdrucker erstellt) kostenfrei sind.

Einmal pro Monat können Sie darüber hinaus eine kostenlose Auszahlung an Kassen Ihrer Sparkasse tätigen, während die Bargeldauszahlung am Automaten innerhalb von Deutschland gänzlich gebührenfrei ist.

Wer also auf keine Belege bei Überweisungen angewiesen ist, der käme inklusive Grundtarif (2,95 Euro) bei fünf Kontobewegungen im Monat (á 30 Cent) auf gerade einmal 4,45 Euro Gesamtkosten und spart damit im Vergleich zum All-Inclusive-Konto satte 30 Euro im Jahr (12 x 2,50 Euro). Sind temporär sogar noch weniger Kontobewegungen vorhanden, kann das Ersparnis noch höher ausfallen.

Der Sparkassen Girokonto Vergleich – das Fazit

In diesem Beitrag haben wir Ihnen die verschiedenen Girokonten vorgestellt, die Ihnen bei Ihrer Sparkasse Koblenz zur Verfügung stehen. Dabei sind wir explizit auf alle Vor- und Nachteile eingegangen, schauen aber selbstverständlich auch ganz individuell mit Ihnen im gemeinsamen Gespräch etwas genauer hin.

Vereinbaren Sie doch gleich heute noch einen unverbindlichen Beratungstermin mit Ihrer / Ihrem persönlichen Sparkassenberater/in oder fragen Sie beim nächsten Besuch in unserer Geschäftsstelle bzw. Filiale nach! Gerne beraten wir Sie in Hinblick auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle und finden individuell das beste Angebot für Sie. Sie haben schon ein Konto bei einem anderen Geldinstitut, möchten grundsätzlich gerne wechseln, schrecken aber vor dem Aufwand zurück?

Auch das ist kein Problem! Sprechen Sie uns an und wir erledigen den gesamten Rest für Sie. Von der Kündigung Ihres alten Kontos über die Änderung aller Daueraufträge und Lastschriften bis hin zur blitzschnellen Zusendung Ihrer neuen Sparkassen-Card (Debitkarte).


Veröffentlicht am 3. Juli 2019