Schnuppertag für Schüler

Wir stellen Euch unseren Ausbildungsberuf bei einem Schnuppertag vor.

Im Rahmen der Projektvergabe im ersten Ausbildungsjahr haben wir – meine Azubi-Kolleginnen Christina Genn, Valerie Grünhäuser und ich – uns dafür entschieden, Schülerinnen und Schüler aus Schulen der Region die spannende Ausbildung bei der Sparkasse Koblenz vorzustellen. Wie die Projektplanung aussah und was wir an dem Tag gemacht haben, möchten wir Euch hier kurz vorstellen.

Die Vorbereitungsphase
Wir haben uns sehr frühzeitig getroffen, um unser Projekt mit unserem Projektleiter auszuarbeiten. Dabei konzentrierten wir uns auf zwei Themenschwerpunkte: die Vorstellung der Ausbildungsinhalte und des Bewerbungsverfahrens. Uns war es wichtig, den Schülerinnen und Schülern diese Themen so anschaulich wie möglich näherzubringen. Daher haben wir nicht nur eine Präsentation für den „Schnuppertag“ erstellt, sondern uns auch Spiele ausgedacht, die unseren Arbeitsalltag etwas anschaulicher machen sollten. Ein Rundgang durch die Geschäftsstelle Bahnhofstraße sollte den Tag abrunden.

Hauptstelle Sparkasse Koblenz

Schüler & Lehrer schnuppern Sparkassen-Luft 🙂
Am 15. September war es dann endlich soweit: Wir empfingen die Schulklasse in unserer kleinen Kantine in der Hauptstelle der Sparkasse Koblenz. Zu Beginn unseres Vortrags haben wir uns vorgestellt. Natürlich wollten wir auch die Schüler kennen lernen. Gemeinsam haben wir die Erwartungen, Wünsche und Fragen, die sie an diesen Vormittag hatten,  zusammengetragen und festgehalten.

Während unserer Präsentation blickten wir in gespannte Gesichter. Nach der Theorie folgte die Praxis: Mit einem Belegspiel, bei dem die Schüler z.B. Überweisungsbelege ausfüllen sollten, schlossen wir unsere Präsentation ab. Nun stellten wir uns noch den weiteren Fragen der Schüler. Danach hatten die Schüler die Gelegenheit, in Begleitung eines Beraters, einige Geschäftsräume wie z.B. Kundentresor, Beraterzimmer oder Firmenkundenbereich zu erkunden.

Nach den vielen Eindrücken aus der Geschäftsstelle, stärkten wir uns beim gemeinsamen Mittagessen  in unserem Betriebsrestaurant. Danach ging es für Schüler und Lehrer zurück in die Schule.

Und, möchtet Ihr vielleicht auch mal bei uns schnuppern? Dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar, von welcher Schule Ihr seid oder schreibt einfach eine E-Mail mit Euren Kontaktdaten an magazin@sparkasse-koblenz.de. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Euch.

Lea Marie Aßmann


Veröffentlicht am 5. November 2016

Kommentieren

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie den Hinweis zum Datenschutz.

Vielen Dank für Ihren Kommentar!
Wir werden ihn in Kürze hier in unserem Magazin veröffentlichen.

Kommentar absenden